//

Flirttipps für SIE & IHN

4.483335
Durchschnitt: 4.5 (60 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine

FlirttippsSIE sieht IHN. Schöne Augen, charmantes Lächeln. Still werden Blicke getauscht. Es knistert. Gespannt wartet sie darauf, angesprochen zu werden. Dann der erste, alles entscheidende Satz. Denn auch beim Flirten gilt: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Doch nicht alle Flirttipps und Flirtsprüche, die sich Männer gern bedienen,  kommen bei Frau gut an.

Man stelle sich folgende Szene vor: Ein Mann und eine Frau begegnen sich in einer lauschigen Cocktailbar. Das Licht ist gedämpft, die Lounge-Musik im Hintergrund angenehm dezent. Er sitzt mit seinem ’Cuba Libre’ allein am Tresen. ‘Wie lecker‘, denkt sie sich und nimmt spontan neben ihm platz. Als ihr bonbonfarbener Drink serviert wird, prosten sie sich zu. Lächelnd nuckeln sie an ihren Strohhalmen und sehen sich dabei tief in die Augen. Ihre Wangen röten sich vor Aufregung. Plötzlich setzt er das Glas ab, öffnet langsam den hübsch geschwungenen Mund. “Kennen wir uns nicht von irgendwoher, Zaubermaus?”, brüllt er. Die prickelnde ’happy hour’ ist dahin.  
 
Ultimative Flirttipps, die mit Sicherheit zünden, gibt es nicht. Zum Glück. Schließlich ist jeder Flirt anders und beim spielerischen Kokettieren geht es nicht darum, Flirttipps nach einem immer gleich bleibenden 5-Punkte-Plan zu abzuarbeiten. Vielmehr braucht es ein wenig Mut, Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen und eine Prise Originalität. Ein paar Verhaltens- bzw. Flirttipps sind jedoch schon sehr hilfereich. Nachfolgend finden Sie Flirttipps für Männer wie auch für Frauen:

Flirttipps für Männer

  • Einer der besten Flirttipps ist Humor. Fast jede Frau hat einen Sinn für Humor, die Kunst ist dabei, IHREN Humor zu treffen. Aber wenn Sie es schaffen, eine Frau zum Lachen zu bringen, haben Sie schon sehr viel erreicht.
  • Seien Sie authentisch! Sich verstellen oder einer Frau etwas vorspielen ist selten von Erfolg gekrönt, denn die meisten Frauen haben hochsensible Antennen, mit denen sie sehr schnell erkennen, ob ihnen jemand etwas vormacht oder nicht.
  • Präsentieren Sie sich möglichst selbstbewusst und geschäftig. Frauen mögen eigenständige Männer, die selbst ein ausgefülltes Leben haben und eine gewisse Zufriedenheit ausstrahlen. Idealerweise vermitteln Sie der Frau bei einem Flirt das Gefühl, dieser habe sich rein zufällig ergeben.
  • Lassen Sie nach Möglichkeit nicht raushängen, dass sie "dringend" auf der Suche nach einer Beziehung oder Sex sind. Dies kommt meist etwas bedrängend rüber und erweckt den Eindruck, Sie hätten nichts anderes, dass ihrem Leben Sinn gibt.
  • Vermitteln Sie ihrer Flirtpartnerin ruhig, dass Sie eine eigene Meinung haben, aber auch durchaus kompromissbereit sind und es ihnen auch nicht an Einfühlungsvermögen mangelt.
  • Positionieren Sie sich beim Flirten stets so, dass die Frau sich nicht körperlich bedrängt fühlen kann und ihr Weg jederzeit frei ist. In vielen Frauen schlummert eine Art "Urangst" vor Männern. Diese zu wecken ist nicht sehr vorteilhaft. Am besten gehen oder stehen Sie leicht seitlich zu ihr.
  • Es gibt eine ganze Reihe "Flirtsprüche von der Stange". Einige sind auch tatsächlich lustig, aber die meisten einstudierten Sprüche kommen selten gut bei einer Frau an. Humor sollte sich immer aus der Situation ergeben.
  • Einer der wichtigen Flirttipps: Wenn der Flirt etwas vorangeschritten ist und Sie das Gefühl haben, dass zwischen ihnen und ihrer Flirtpartnerin die Chemie stimmt und Sie Interesse an einem weiteren Treffen mit ihr haben, sollten Sie dezent etwas von sich "zeigen". Lassen Sie ruhig ein wenig von ihrem Beruf, ihrem Hobby oder auch außergewöhnlichem Engagement in irgendeiner Sache oder bestimmten Vorlieben durchblicken. Aber tragen Sie nicht zu dick auf, so dass Sie angeberisch wirken. Es geht darum, die Neugier der Frau zu wecken, mehr von ihrer Persönlichkeit, ihrem Status und ihrer Lebenseinstellung erfahren zu wollen.
  • Komplimente werden von Frauen gerne gehört, wenn Sie ehrlich sind. Auch hier gilt: Weniger ist mehr.
  • Zuletzt noch etwas abschließendes zum Thema Flirttipps: Nehmen Sie das Flirten nicht zu ernst. Flirten Sie lieber häufiger und focussieren Sie sich nicht auf eine Person. Sie können nicht jeder Frau gefallen und werden auch hier und da eine Abfuhr erleben. Das männliche Ego hat damit so seine Schwierigkeiten. Aber wenn Sie bei allen möglichen Gelegenheiten flirten, wird sich zwangsläufig eine gewisse Erfolgsquote einstellen. Das ist allemal besser, als ewig an einem "Korb" herumzuknabbern.

Flirttipps für Frauen

  • Wenn Sie flirten möchten, beziehungsweise von einem interessanten Mann angesprochen werden wollen, sollten Sie im Alltag positive Signale aussenden, freundlich und natürlich wirken. Bedenken Sie, dass es die meisten Männer große Überwindung kostet, auf eine Frau zuzugehen und einen Flirt zu beginnen. Je offener Sie in dieser Hinsicht wirken, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Flirt- Wunsch in Erfüllung geht.
  • Suchen Sie Blickkontakt mit ihrem potentiellen Flirtpartner und lächeln Sie IHN an. Zum einen haben weibliche Augen eine starke Anziehungskraft auf Männer, zum anderen wirken sie dadurch "nahbarer".
  • Sie sollten ihre weiblichen Rundungen während des Flirtens ruhig betonen. Allerdings auch nicht so stark, dass Sie wie eine Präsentation ihrer selbst wirken. Männer haben in dieser Hinsicht ohnehin ein sehr gutes Auge. Natürlich haben Sie auch viele andere positive Merkmale, aber beim Erstkontakt können Sie sich ja ruhig den Vorteil zu nutze machen, dass feminine Kurven in Männern gewisse "Steinzeitprogramme" abspulen lassen und diese sich unweigerlich zu ihnen hingezogen fühlen werden.
  • Streichen Sie sich durchs Haar und beugen Sie sich gelegentlich zu IHM hin. So ermutigen Sie ihn, weiter mit ihnen zu flirten.
  • Einer der wichtigen Flirttipps: Fragen Sie ihren Flirtpartner nicht gleich aus. Männer sind da etwas empfindlich und wenn sie das Gefühl bekommen, dass Sie anfangen zu "bohren", schreckt es sie in der Regel ab. Nutzen Sie Fragen besser dazu, das Gespräch in Gang zu halten. Stellen Sie möglichst keine Fragen, auf die ER mit Ja oder Nein antworten kann. Fragen Sie zum Beispiel nicht: "Sind Sie/Du öfter hier?", sondern besser "Was gefällt Ihnen/Dir an diesem Gebäude am Besten".
  • Mit Komplimenten können Sie Männer quasi um den Finger wickeln, deshalb gehören Sie zu den unbedingten Flirttipps. Sie müssen natürlich glaubwürdig bleiben.
  • Wenn Sie nicht weiter mit einem Mann flirten wollen, wählen sie einen "neutralen" Abgang. Bei Männern paaren sich Stärke, Mut und Kraft öfter als Sie wahrscheinlich glauben mit großer Sensibilität und gar Zerbrechlichkeit.

Miriam Otto,  Mark Boltmann
Tipp: Wie Sie jeden Mann um den Finger wickeln können.
 

Kommentare

Bild von lutze

nett

wirklich gut geschrieben...Kompliment

Bild von Annabel

Es Hilft!

Diese Flirttipps helfen total!Immer wenn ich meinem Schwarm in die Augen guck,guckt er zurück und lächelt mich an!Morgen will ich gern versuchen,mit ihm ins Gespräch zu kommen..Ihr müsst mir auf jeden Fall die Daumen drücken..Diese Chance ist EINMALIG!!! Ich würde diese Flirttipps gerne weiterempfehlen! Für alle die sich unsicher sind:Habt Mut!Der Typ kann euch schon nicht den Kopf abhacken:D:D:D Mal ganz im Ernst:Toi,toi,toi euch allen:)

Bild von Elbsenf Team

Daumen sind auf jeden Fall

Daumen sind auf jeden Fall gedrückt Alles Gute für dich und vielen Dank für das Kompliment!

Bild von lutze

prima

Dem kann man nichts hinzufügen. Wirklich gute Flirt-Tipps. Und aud den Punkt gebracht.... Viele Grüße!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <a>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage ist als Spamschutz nötig
7 + 11 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.