//

Finanzen

Hier finden Sie Artikel und Informationen zu den Themen Finanzen, Versicherungen und Rente

Was ist vor Abschluss einer Hausratversicherung zu beachten

Eine Hausratversicherung sichert den Hausrat bei möglichen Schäden ab. Die Schäden können durch Feuer, einen Rohrbruch oder Einbruchdiebstahl entstanden sein. Sie erhalten im versicherten Schadensfall für Einrichtungsgegenstände und Gebrauchsgegenstände einen finanziellen Ausgleich von der entsprechenden Versicherung...

BahnCard mit Kreditkarten-Funktion

Im Sommer diesen Jahres will die deutsche Bahn Ihre BahnCard um eine Kreditkarten-Funktion erweitern. Die integrieret Kreditkarte wir in Zusammenarbeit mit der Commerzbank herausgegeben und soll weltweit gültig sein. Der Kunde erhält beim bezahlen mit der Kreditkarte Rabattpunkte, die dem Rabattprogramm der Deutschen Bahn gutgeschrieben werden.

Uni Hamburg: Zieht Hamburgs Universität um?

Der Standort der Universität Hamburg steht auf dem Prüfstand. Der Platzmangel und zahlreiche sanierungsbedürftige Gebäude führen zu der aktuellen Diskussion um einen Umzug der Universität Hamburg. Eines der diskutierten Szenarien sieht einen Umzug vom Grindelviertel direkt auf den Kleinen Grasbrook südlich der HafenCity vor.

Privatkredite in Zeiten der Finanzkrise

PrivatkreditDie Finanzkrise hält Europa und die Welt weiterhin in Atem. Die Negativmeldungen über Bankenpleiten und Unternehmen kurz vor der Insolvenz reißen nicht ab und die Angst der Bürger wächst stetig.

Smava ist Stiftung Warentest's Nummer Eins beim Online Kredit

Smava KreditGeld aus dem Internet leihen, geht das? Klar, Online Kredit Plattformen liegen voll im Trend. Wo aber ist man als Kunde hinsichtlich Transparenz, Datenschutz und Zuverlässigkeit am besten aufgehoben.

Wer kennt ihn nicht, den gelegentlichen Geldmangel: Das alte Auto muss durch ein neueres ersetzt werden, die neue Wohnung braucht noch Möbel oder es fehlen ein paar tausend Euro, um endlich die schon seit längerem konzeptionierte Geschäftsidee in die Tat umzusetzen.

Gesetzliche und private Berufsunfähigkeit

berufsunfaehigkeitDer Begriff der Berufsunfähigkeit wird in Deutschland zum einen verbindlich von der gesetzlichen Rentenversicherung definiert und weiterhin zwischen Versicherungsgesellschaften der privaten Versicherungswirtschaft und deren Versicherungsnehmern vertraglich vereinbart.

PKV- Bleibt sie oder geht sie?

Schon seit 2006 beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft mit neuen, zukünftigen Sozialsystemen. Die kürzlich vorgestellten Reform- Vorschläge sorgten für Aufruhr in der Versicherungsbranche...

Prepaid wird günstiger

Der Handy- Tarif- Anbieter Markt ist permanent in Bewegung. Ständig kommen neue Anbieter hinzu, die vor allem über niedrige Gesprächs- Kosten in den Wettbewerb drängen. Dennoch lohnt sich ein genauer Vergleich der Prepaid- Angebote...

Girokonto gibts auch kostenlos

In unserer modernen Welt lohnt es sich die Vorteile, die das Internet bietet, voll auszunutzen. Ein sehr großer Vorteil der durch das Internet entstanden ist, ist der kostenlose Preisvergleich für die täglichen Dinge des Lebens...

Die Wahl der privaten Krankenversicherung

Wer sich bei einer privaten Krankenversicherung versichern möchte, steht häufig vor dem Problem, die richtigen Entscheidungskriterien zu finden. Der map-report hilft dabei...

Kredit ohne Schufa- wer's glaubt

In einschlägigen Zeitungs- Anzeigen und auf unseriösen Websiten werden häufig Darlehen vermeintlich ohne Schufa Auskunft angepriesen. In der Praxis jedoch zahlen die Opfer eher anstatt auch nur einen Cent zu sehen...

Riester Rente zunehmend in der Kritik

Die Riester Rente soll Rentenausfälle der gesetzlichen Rentenversicherung ausgleichen. Als Anreiz bezuschusst der Staat diese Vorsorgeform mit Millionen- Beträgen. Nach Meinung von Finanz- Experten hat die Riester Rente jedoch zwei wesentliche Schwachstellen. Betroffen sind vor allem heutige Gering- Verdiener.

Kranken- Versicherungspflicht hat sich noch nicht vollends rumgesprochen

Seit April 2007 besteht in Deutschland eine generelle Krankenversicherungs- Pflicht. Wer immer noch nicht krankenversichert ist, sollte schleunigst in eine Krankenkasse eintreten, denn eine Nicht- Mitgliedschaft befreit nicht von einer Beitragspflicht.