//

Bauch weg - Tipps

4.18421
Durchschnitt: 4.2 (38 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine

Bauch weg In den Massenmedien und in der Werbung werden oft falsche Ratschläge gegeben um Ihr Bauch Fett weg zu bekommen. Bauchweg funktioniert  auch ohne teure Ausrüstung, Hungerkuren und extremes Training.

Wer seinen Bauch weg haben will,  muss prinzipiell sein Körperfett reduzieren. Vorteilhaft wirkt sich eine Kombination von verschiedenen Maßnahmen aus.  Die Maßnahmen sollten aufeinander abgestimmt sein. Dazu gehören neben etwas Bauch Training auch Ganzkörperübungen und leichter Ausdauersport. Dies alles zusammen beeinflusst den Fettstoffwechsel positiv und hilft beim Fettabbau bzw. Muskelaufbau. Der Dreh- und Angelpunkt ist jedoch die Ernährung. Radikale Diäten, Fastenkuren oder sonstige "Schlankheitsprodukte" liefern in der Regel keinen langfristigen Erfolg. Entweder stellt man die Ernährung langfristig um, wodurch man langsam aber kontinuierlich Körperfett abbaut, oder man bedient sich einer schnelleren Methode, mit der sich der berüchtigte Jojo Effekt vermeiden lässt. Sehr gute Ergebnisse lassen sich beispielsweise mit der  24 Stunden Diät erzielen.

Gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen beim Bauch Training?

Es spielt keine Rolle, ob Sie männlich oder weiblich sind. Das Bauch Fett lässt sich wegbekommen, wenn die Bauch Muskulatur gekräftigt und Fettgewebe abgebaut wird.  Dies ist für Männer und Frauen in jedem Alter möglich. Die Übungen sollten nur der eigenen körperlichen Verfassung angepasst werden, um ein Übertraining zu vermeiden. Übungen, wie zum Beispiel Situps mit gestreckten Beinen, sollten vermieden werden um den Rücken nicht zu schädigen. 

  • Bauchtraining für Sie und Ihn unterscheidet sich nicht
  • Bauchtraining ist alters unabhängig
  • Vermeiden Sie tägliches und zu intensives Training
  • Vermeiden Sie Situps mit gestreckten Beinen

Bauchmuskeltraining und Ganzkörperübungen ?

Neben Übungen die zur Kräftigung der Bauchmuskeln führen, sollten Ganzkörperübungen das Training abrunden. Ganzkörperübungen und allgemeine Fitnessübungen führen zu einem erhöhten Fettstoffwechsel, wodurch mehr Fettgewebe abgebaut wird. Zusätzlich wird das Herzkreislaufsystem gestärkt, was sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirkt.

  • Bauchtraining und Ganzkörpertraining gehen Hand in Hand
  • Fitnessübungen trainieren das Herzkreislaufsystem und fördern den Fettabbau

Bauch weg nur mit teurer Fitness-Ausrüstung ?

Um den Bauch weg zu bekommen benötigen Sie keine teure Ausrüstung. Für viele Übungen benötigen Sie keine Geräte und für einige reicht schon ein Gymnastikball oder eine einfache Hantel vollkommen aus.  Wer Zugang zu einem Fitness-Studio hat, der kann sehr gut dort trainieren. Wer nicht Mitglied in einem Fitness-Studio ist, der kann mit entsprechenden Übungen auch hervorragende Ergebnisse zu Hause erzielen.

  • Trainieren ist ohne teure Ausrüstung problemlos möglich
  • Günstige Hanteln oder ein Gymnastikball reichen völlig aus

Muss ich eine Diät machen um meinen Bauch weg zu bekommen ?

Die Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle um den Bauch weg zu bekommen. Der Körper muss mehr Kalorien verbrennen als er aufnimmt. Nur so kann Fett am Bauch abgebaut werden. Dies funktioniert am besten mit einer angepassten Ernährung. Vermeiden Sie aber jede Art von “Crash Diät“, da der Körper auf “Notfallprogramm“ umstellt. Dadurch wird nicht Bauch Fett abgebaut, sondern die Muskelmasse verringert sich. Die Muskeln sind als Energiequelle für den Körper viel leichter zugänglich als Fettgewebe. Fett kann der Körper schwerer in verwertbare Energie umwandeln, das “Notfallprogramm“ des Körpers baut daher eher Muskeln ab um Energie zu gewinnen. Eine “Crash Diät“ hat also einen gegenteiligen Effekt. Wer Fett abbauen will und gleichzeitig Muskeln aufbauen, der sollte seinem Körper genügend Eiweiß über die Nahrung zuführen. 

  • Eine angepasste Ernährung ist sehr wichtig zum Fettabbau und Muskelaufbau
  • Vermeiden Sie “Crash Diäten“

Tipp: Bis zu 2 kg pro Tag  abnehmen! Ohne Jojo Effekt und Hungern mit der wissenschaftlich anerkannten 24 Stunden Diät


Fazit: Um den Bauch weg zu bekommen, sollten Sie einige Dinge beachten. Sie bekommen den Bauch am besten durch eine Kombination von Sport und angemessener Ernährung weg. Neben Bauchübungen und Übungen für den ganzen Körper, sollten Sie Ihr Herzkreislaufsystem trainieren. Eine angepasste, ausgewogene Ernährung sind darüber hinaus essentieller Bestandteil um den Bauch weg zu bekommen.